Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer

Der Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V. (BVDK) hat sich vor allem in den letzten Jahren der Herausforderung gestellt, gerade im Jugend- / Junioren- und Aktivenbereich den Abstand zur Weltspitze zu verringern. Der Kraftdreikampf, bestehend aus den Einzeldisziplinen Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben wird in Deutschland von annähernd 20.000 Sportlern, die in über 200 Vereinen organisiert sind, betrieben. Durch eine leistungsorientierte Ausrichtung der Organisation des BVDK konnten Deutschen Teams in den letzten Jahren bei internationalen Titelkämpfen in der Nationen- und Einzelwertung immer wieder vordere Plätze erobern. Aber auch im Seniorenbereich, der ab 40 Jahren in 10-Jahressprüngen in die Altersklassen I bis IV aufgeteilt ist, zählen die deutschen Athleten seit Jahrzehnten zur Weltspitze. Dies gilt auch vor allem für die Einzeldisziplin Bankdrücken, in der ebenfalls Welt- und Europameisterschaften durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen BVDK Website.



    BVDK - News

    Vorbericht zu den Deutschen Meisterschaften im Classic-Kraftdreikampf der Jugend und Junioren
    Der SC Oberölsbach richtet am 16. und 17. März 2019 die Deutschen Meisterschaften im Classic-Kraftdreikampf der Jugend und Junioren aus. Die Oberpfälzer sind damit neben der SG Randersacker einer der Vereine, die über fast 20 Jahre die meisten deutschen Titelkämpfe organisiert haben. Im Namen von Präsidium und Vorstand bereits heute ein Dankeschön. 
    Weiterlesen
    Vorbericht zu den Deutschen Meisterschaften Equipped-Kraftdreikampf 2019
    Der KSV Mainz 08 richtet in der Sporthalle am großen Sand, Obere Kreuzstraße 9-13 in Mainz am 09. und 10. März die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Equipped-Kraftdreikampf aus. Da der AC Lauchhammer aus personellen Gründen diese Titelkämpfe zurückgeben musste, ist der KSV Mainz 08 kurzfristig in die Bresche gesprungen. Hierfür im Namen des Präsidiums und Vorstandes des BVDK ein herzliches Dankeschön.
    Weiterlesen
    Vorbericht zur Europameisterschaft KDK Classic der Masters in Györ/Ungarn
    Am Dienstag, 05. März beginnen die Wettkämpfe im ungarischen Györ, bei denen die diesjährigen Europameisterschaften im Kraftdreikampf der Senioren gekürt werden.  Von den ursprünglich 21 gemeldeten deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mussten leider Jasmin Treimer und Jürgen Titz verletzungsbedingt absagen.
    Weiterlesen
    Bericht zum 1. Wettkampftag in der Bundesliga Kraftdreikampf 2019
    Der erste Kampftag der diesjährigen Saison brachte einige Überraschungen hervor. Insgesamt liegt das Feld nach der ersten Runde noch dicht beisammen. Die sechs Finalplätze werden heíß umkämpft bis zum Schluss bleiben. Das Bundesligafinale 2019 findet am 29.06.2019 beim Gruppenersten der Staffel Süd statt.
    Weiterlesen