Deutscher Skibobverband

Als nationaler Dachverband für den Skibobsport in Deutschland, vertritt der DSBV die Belange des deutschen Skibobsports in der Federation Internationale de Skibob (FISB) und im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (DOSB). Im Verband sind derzeit 2 Landesverbände (Bayerischer Skibobverband e.V. (BSBV), Westdeutscher Skibobverband e.V. (WSBV) organsiert.

Der DSBV unterstützt die Mitgliedsverbände in ihrer Tätigkeit, den Skibobsport zu betreiben und weiter zu popularisieren, sowohl im Leistungs- als auch im Breitensport. Zudem setzt er sich für die Verankerung des Sports in der Gesellschaft als Beitrag zur Lebensqualität und Gesundheit ein. Da dem Sportgerät "SKIBOB" eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Fahrrad nicht abzusprechen ist, wird das Sportgerät heute auch als "SNOW- bzw. SKIBIKE" bezeichnet.

Präsident: Karsten Rokitta
Vorstand: Petra Mitschke
Leistungssport: Christiane Driemeyer Stenchly

  • Wer ist der DSBV
    18.06.2022|Dateigröße: 53 KB|Dateiformat: pdf

Kontakt

Deutscher Skibobverband e.V.
Lindenallee 15a
52249 Eschweiler
Telefon: +49 2403 8399033
E-Mail: p.mitschkeweb.de